Beginners Guide: Championtitel in Deutschland, Österreich und der Schweiz

15.02.2018

Da es für uns auch stets schwierig war am Anfang durch den Ausstellungsjungle durchzukommen hatten wir die Idee, unsere Notizen und Recherchen für Euch festzuhalten.

In diesem Artikel geht es um die Champion Titel für Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Titel in Deutschland:

Championtitel Notwendige Anwartschaften
Deutscher Jugend-Champion (VDH) 3x CAC auf min. 2 internationalen Rasseausstellungen
Deutscher Champion (VDH) 5x CAC auf min. 3 internationalen Rasseausstellungen
Deutscher Veteran-Champion (VDH) 3x CAC auf min. 2 internationalen Rasseausstellungen
Internationaler Schönheits-Champion (FCI) 4x CACIB (von drei versch. Richtern und in drei versch. Ländern)
VDH-Jahressieger 4x CACIB (an zwei verschiedenen VDH- Ausstellungswochenenden und mindestens zwei anderen Internationalen Ausstellungen in Deutschland

Unabhängig von den Anwartschaften für Championtitel gibt es auf unterschiedlichen Ausstellungen noch zusätzliche Titel wie beispielsweise in Dortmund den Bundesjugendsieger, Bundessieger und Bundes-Veteranensieger. Zudem gibt es noch auf der Europasieger Show (VDH-Europajugendsieger, VDH-Europasieger, VDH-Europa-Veteranensieger) oder der German Winner Show (German Junior Winner, German Winner, German Veteran Winner) weitere Titel. Oftmals gibt es auch noch ähnliche Titel in jeweiligen Bundesländern wie bspw. den „Rheinland-Sieger“.

Titel in Österreich:

Championtitel Notwendige Anwartschaften
Österreichischer Jugend-Champion 3x V1 Jugendklasse (Jugendbester)
ein V1 kann in der Zwischen- bzw. Offenen Klasse erreicht werden.
Beurteilung von zwei versch. Richtern
Österreichischer Champion 4x CACA auf min. 2 internationalen Rasseausstellungen
von drei versch. Richtern
zwischen dem ersten und letzten CAC muss ein Jahr liegen
Österreichischer Veteran-Champion 3x Veteranensieger
Österreichischer Grand-Champion Voraussetzung: Österreichischer Champion
5x CACA in der Championklasse auf internationalen Rasseausstellungen
von drei versch. Richtern

Titel in der Schweiz:

Championtitel Notwendige Anwartschaften
Schweizer Jugend-Schönheits-Champion 3x CAC (von zwei versch. Richtern)
mindestens ein davon auf einer internationalen Ausstellung
Schweizer Ausstellungs-Champion 3x CAC (von drei versch. Richtern)
mindestens zwei CAC davon auf einer internationalen Ausstellung
Schweizer Schönheits-Champion 4x CAC (von drei versch. Richtern)
mindestens zwei CAC davon auf einer internationalen Ausstellung
zwischen dem ersten und letzten CAC müssen elf Monate und ein Tag liegen
Schweizer Veteranen-Schönheits-Champion 3x CAC (von zwei versch. Richtern)
mindestens ein davon auf einer internationalen Ausstellung

Titel in den Alpen:

Championtitel Notwendige Anwartschaften
Alpen-Jugendchampion 2x Alpen-Jugendsieger (nur auf speziellen Ausstellungen – nicht jede Ausstellung vergibt den Titel) aus zwei verschiedenen Ländern (Deutschland, Österreich, Schweiz)
Alpen-Champion 3x Alpen-Sieger sowie 1x CAC (nur auf speziellen Ausstellungen – nicht jede Ausstellung vergibt den Titel) aus drei verschiedenen Ländern (Deutschland, Österreich, Schweiz)
Alpen-Veteranenchampion 2x Alpen-Veteranensieger (nur auf speziellen Ausstellungen – nicht jede Ausstellung vergibt den Titel) aus zwei verschiedenen Ländern (Deutschland, Österreich, Schweiz)

Der Titel „Alpen-Jugendsieger“ kann an die beste Hündin und den besten Rüden jeder Rasse auf einer Alpensieger-Ausstellung (Klasse: Jugend) vergeben werden, sofern sie ein V1 erhalten haben.

Der Titel „Alpensieger“ wird an die beiden CACIB-Hunde (Klassen: Offene, Zwischen, Champion und Gebrauchshund) vergeben.

Der Titel „Alpen-Veteranensieger“ kann an die beste Hündin und den besten Rüden jeder Rasse auf einer Alpensieger-Ausstellung (Klasse: Veteranen) vergeben werden.